Die Ortskirche von Weigelsdorf wurde bereits 1282 urkundlich erwähnt. Sie enthält eine Reliefplatte nach langobardisch/lombardischer Kunst. Zu sehen ist ein 8-teiliges Rosettenrad, ein Drache, ein langhalsiger Vogel mit großem Schnabel, ein Pferd, eine Kugel und Ornamente eines Flechtbandes. Aus der Osthälfte Österreichs ist bislang kein Vergleichsstück bekannt.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Ebreichsdorf - Reliefplatte
Niederösterreich 3D - Ebreichsdorf - Reliefplatte

Standort