Die Gedenktafel am Rathaus von Horn wurde anlässlich der Aufhebung der Leibeigenschaft im Jahr 1781 durch Kaiser Josef II. im Jahr 1881 angefertig. Durch die Aufhebung der Leibeigenschaft wurden Missstände zwischen den Bauern und den Grundherrn abgeschafft und die rechtlich-soziale Stellung der Untertanen gestärkt.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Horn - Leibeigenschaft
Niederösterreich 3D - Horn - Leibeigenschaft

Standort