Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Löwe in Horn


Die erste Aspernbrücke wurde 1863 als Verlängerung der neu errichteten Ringstraße in Wien errichtet. Benannt wurde sie nach dem Schauplatz der siegreichen Schlacht österreichischer Truppen gegen die Franzosen. Die Brücke wurde am 30. November 1864 durch Kaiser Franz Josef I. eröffnet. Zur Dekoration wurde auf den Postamenten der Kettenanker allegorische Figuren des Künstlers Franz Melnitzky errichtet. Vor diesen Figuren wurden Steinlöwen platziert. Da die Brücke für das gestiegene Verkehrsaufkommen zu schmal war, wurde sie 1913 abgerissen und eine neue Brücke 1919 eröffnet. Zwei dieser Löwen der ersten Brücke befinden sich heute in der Stadt Horn vor dem Eingang zum Schloss.


Objektfotos

  • Niederösterreich 3D - Horn - Löwe der Aspernbrücke
  • Niederösterreich 3D - Horn - Löwe Aspernbrücke

Standort