Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Dreifaltigkeitssäule in Stetteldorf am Wagram


Nach den Pestzeiten 1653, 1679 und 1713 ließ die Marktgemeinde Stetteldorf am Wagram im Jahr 1734 die Dreifaltigkeitssäule errichten. Die mit Weinranken umschlungene Säule trägt den barocken Gnadenstuhl (Gott, gekreuzigter Jesus und eine Taube). Der Sockel ist mit Widmungen von Bürgern und Gebete zu Ehren der Heiligen Dreifaltigkeit versehen.  


Objektfotos

  • Niederösterreich 3D - Stetteldorf am Wagram - Dreifaltigkeitssäule
  • Niederösterreich 3D - Stetteldorf am Wagram - Dreifaltigkeitssäule

Standort