Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Ternitz

Die Stadtgemeinde wurde 1352 erstmals urkundlich erwähnt. Bereits im Mittelalter dürfte das heutige Zentrum von Ternitz dicht besiedelt gewesen sein. Im Laufe der Jahrhunderte verödete das Gebiet, die Verlängerung der Südbahn 1842 und die Errichtung eines Hammerwerkes 1846 brachte einen Aufschwung. 1862 kaufte Alexander von Schoeller die Fabrik und gründete die Ternitzer Eisen- und Stahlwerke.


Wählen Sie aus folgenden 3D Modellen:

Heimkehrerkreuz Niederösterreich 3D - Ternitz - Heimkehrerkreuz
Madonna Niederösterreich 3D - Ternitz - Madonnenfigur
Stahlarbeiter Niederösterreich 3D - Ternitz - Stahlarbeiter