Das Denkmal erinnert an das Zusammentreffen und den Abschluss eines Bündnisvertrages zwischen Habsburger Maximilian I., Römisch-Deutscher Kaiser, mit dem Jagellonen Ladislaus II., König von Böhmen und Ungarn und Sigismund I., König von Polen, am 16. Juli 1515.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Trautmannsdorf - Zu den drei Rusten
Niederösterreich 3D - Trautmannsdorf - Zu den drei Rusten

Standort