Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Kinderfußabdruck


Quadratischer Plattenziegel, mit dem Abdruck eines linken Kindesfußes.
Wie kommt ein Fußsohlenabdruck auf einen Ziegel? Bei der Herstellung römischer Ziegel wurde Ton in einen Holzrahmen gegeben, die Rückseite wurde mit einem kammartigen Werkzeug abgestrichen, aus dem Rahmen gehoben und umgedreht. Danach wurden die Ziegel zum Trocknen über einen längeren Zeitraum aufgelegt. Dabei kam es vor, dass Kinder und Tiere über die noch weichen Ziegel liefen.
Modell: © Landessammlungen Niederösterreich, Niederösterreich 3D


Objektdetails

    Fundort: Carnuntum Zivilstadt, 2007
    Material: Ton
    Maße: L 19 cm; B 19 cm; H 7,5 cm
    Datierung: -


Weitere Modelle aus der Reihe Carnuntum reborn 3D: