Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Isis-Fortuna


Statuette der synkretistischen Göttin Isis-Fortuna. Die Göttin ist mit einem bodenlangen Chiton bekleidet, darüber trägt sie einen Mantel, der von der linken Schulter schräg über den Rücken und die Brust geführt ist. In der rechten Hand hält sie das Steuerruder, in der gesenkten Linken ein Füllhorn. Auf dem Kopf sitzt die Isiskrone.
Modell: © Landessammlungen Niederösterreich, Niederösterreich 3D


Objektdetails

    Fundort: Carnuntum
    Material: Bronze
    Maße: H mit Postament 9,7 cm
    Datierung: 2.–Anfang 3. Jh. n. Chr.


Weitere Modelle aus der Reihe Carnuntum reborn 3D: