Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Panzerschuppen


Vier Schuppen eines Schuppenpanzers in Reihe.
Schuppenpanzer wurden durchgehend seit republikanischer Zeit getragen. Bis zum Ende des 1. Jahrhunderts n. Chr. waren sie vorwiegen Offizieren und Reitern vorbehalten. Schuppenpanzer bestanden aus Eisenplättchen die mit Bronzedraht verbunden wurden. Panzerreiter des römischen Heeres waren am ganzen Körper mit Schuppen gepanzert, die Gliedmaße waren mit Ringschienen geschützt.
Modell: © Landessammlungen Niederösterreich, Niederösterreich 3D


Objektdetails

    Fundort: Carnuntum, 1899
    Material: Eisen, Bronzedraht
    Maße: 1,8 x 3,5 cm
    Datierung: 1.-2. Jh. n. Chr.


Weitere Modelle aus der Reihe Carnuntum reborn 3D: