Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Ring


Massiver Goldring (Vollguss) mit einem D-förmigen Reif, der sich zur Platte hin verbreitert. Die scharfen Schulterecken und massiven Schultern des Reifes sind an der Außenseite mit drei tiefen Längsrillen und gewölbten Rippen verziert, die bis zur Ringplatte führen. Die zentrale ovale Ringplatte (1,3 x 1,4 cm) ist gesondert im Reif eingesetzt, mehrfach gegliedert und hat eine dreizeilige Inschrift: FLOR/ENTI(ne)/ZESES. Möglicherweise ein Neujahrs- oder Geburtstagsgeschenk eines ranghohen römischen Beamten oder Offiziers.
Modell: © Landessammlungen Niederösterreich, Niederösterreich 3D


Objektdetails

    Fundort: Carnuntum, Gräberstraße, 1985
    Material: Gold
    Maße: Dm max. 3,5 cm; 62,2 g
    Datierung: 3.–Anfang. 4. Jh. n. Chr.


Weitere Modelle aus der Reihe Carnuntum reborn 3D: