Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Urne mit Leichenbrand


Grautonige Urne aus dem Grab der Ismene, Gattin des freigelassenen Sklaven Valens, der das Grab errichten lies. Die Urne ist vollgefüllt mit Knochenresten sowie eine Öllampe, ein Glasgefäß und eine Fibel als Grabbeigaben. Die Urne wurde zusammen mit Bruckstücken einer Stele gefunden.
Modell: © Landessammlungen Niederösterreich, Niederösterreich 3D


Objektdetails

    Fundort: Carnuntum, 1885
    Material: Keramik, Glas, Bronze
    Maße: Dm 23,5 cm; H 17,5 cm
    Datierung: 2. Jh. n. Chr.


Weitere Modelle aus der Reihe Carnuntum reborn 3D: