Ferdinand Raimund Gedenkstatue aus dem Jahr 1952 in Pottenstein. Das Denkmal wurde von Bildhauer Franz Pixner gefertigt.
Ferdinand Raimund (1790-1836) war ein Schauspieler und Theaterautor. Gemeinsam mit Johann Nestroy war er Hauptvertreter des Alt-Wiener Volkstheaters. Im zweiten Wiener Gemeindebezirk wurde die Raimundgasse nach dem Dichter benannt. Das nach ihm benannte Raimund Theater wurde am 28. November 1893 feierlich eröffnet. Ab 1970 zierte sein Porträt die 50 Schilling Banknote.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Pottenstein - Ferdinand Raimund Denkmal
Niederösterreich 3D - Pottenstein - Ferdinand Raimund Denkmal

Standort