Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Brunnenhaus Domkirche St. Pölten


In der Mitte des südlichen viereckigen Kreuzganghofes befindet sich ein barockes Brunnenhaus aus dem Jahr 1728. Es besteht aus einem Zisternenbrunnen mit Steineinfassung und schmiedeeisernen Trägern für die Überdachung, die in Form einer Glockenhaube aus Zinn ist.


Objektfotos

Standort