Die Neptunstatue stand ursprünglich in der Aula des alten Wiener Dianabades. In den 1970er Jahren übersiedelte der Meeresgott nach Tattendorf und wurde von seinem Besitzer Franz Landauer, anlässlich der Loslösung Tattendorfs von der Großgemeinde Steinfelden, an die Dorfgemeinschaft übergeben. Im Oktober 2000 wurde Neptun am Raiffeisenplatz aufgestellt.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Tattendorf - Neptunbrunnen
Niederösterreich 3D - Tattendorf - Neptunbrunnen

Standort