Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Karner in Tulln an der Donau


Der bedeutende spätromanische Karner steht gleich südöstlich neben der Pfarrkirche St. Stephan auf dem ehemaligen Friedhof von Tulln. Er wurde zeitweilig als Magazin- und Lagerraum genutzt und mehrfach restauriert. Unter dem Kapellenraum im Inneren befindet sich das Ossarium. Die Malerei zeigt Jesus als Weltherrscher, Erzengel Michael als Drachentöter und Heiligenfiguren in mittelalterlicher Darstellung.

Besichtigung: Mai - September von 8.00 Uhr - 18.30 Uhr. Zu allen anderen Zeiten gegen Voranmeldung im Pfarramt St. Stephan.


Objektfotos

Standort