Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Robert Hamerling in Zwettl


Von der Kuenringerstraße kommend führen 168 teils überdachte Stufen hinauf auf den Statzenberg zur Bezirkshauptmannschaft. Beim Gebäude befindet sich das Denkmal des Dichters Robert Hamerling, das 1915 von Hans Brandstetter gefertigt wurde.
Robert Hamerling wurde 1830 in Kirchberg am Walde geboren und war ein Dichter und Schriftsteller. Ab 1840 besuchte er das Gymnasium des Zisterzienserstiftes Zwettl und danach das Schottengymnasium in Wien. Hamerling zählte zu seiner Zeit zu den meistgelesenen deutschsprachigen Autoren. Seine Hauptwerke sind Ahasver in Rom und Der König von Sion. Am 13. Juli 1889 verstarb Hamerling im 60. Legensjahr. 1980 legte die Post zum 150. Geburtstag eine Sonderbriefmarke auf, in Wien und Berlin wurden Straßen nach Hamerling benannt.


Objektfotos

  • Niederösterreich 3D - Zwettl - Hamerling Denkmal
  • Niederösterreich 3D - Zwettl - Robert Hamerling Denkmal

Standort