Der romanische Karner in Bad Deutsch-Altenburg wurde im 13. Jahrhundert errichtet und dem Heiligen Leonhard geweiht. Der Karner mit Kegeldach hat eine halbkreisförmige Apsis und einen Portalvorbau mit gestuften Trichterportal. Das Untergeschoß wurde früher als Beinhaus und das Obergeschoß als Kapelle genutzt. Seit 1995 ist die Gemeinde Eigentümer und nutzt den Karner als Aufbahrungshalle.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Bad Deutsch-Altenburg - Karner
Niederösterreich 3D - Bad Deutsch-Altenburg - Karner

Standort