Das 3D Modell zeigt die teilkonstruierte domus quarta, ein großzügiges Wohnhaus der gehobenen Carnuntiner Mittelschicht. Erstmals wurde das Areal 1950 freigelegt. Dabei fanden Archäologen das einzige am Originalstandort erhaltene römische Fußbodenmosaik in Carnuntum. Das Haus ist Teil der Römerstadt Carnuntum. Mehr Infos: www.carnuntum.at

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Petronell-Carnuntum - domus quarta
Niederösterreich 3D - Petronell-Carnuntum - domus quarta

Standort