Das Kriegerdenkmal der Gefallenen aus dem 1. Weltkrieg wurde um 1920 errichtet. Auf dem Natursteinhügel befinden sich eine Soldatenfigur und ein Obelisk mit der Inschrift "Gewidmet den Helden im Weltkriege 1914 - 1918 von der Bevölkerung Sommerein". Ursprünglich befand sich ein Adler am Obelik, dieser wurde bei einem Sturm zerstört.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Sommerein - Kriegerdenkmal
Niederösterreich 3D - Sommerein - Kriegerdenkmal

Standort