Niederösterreich 3D

Eine neue Dimension

Epitaph in Gerersdorf


Die Pfarrkirche Gerersdorf ist dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht und wurde um das Jahr 1280 errichtet. An der Südseite befindet sich der älteste Kircheneingang, der bei Renovierungsarbeiten im Jahr 1952 freigelegt wrude. Der obere Bogenteil gilt als verloren und wurde ergänzt. Erhalten ist die Türschwelle und die seitlichen Riegellöcher. Der eingesetzte Grabstein des Joannes Jacobus Daumb Prinzersdorfensis Austr(iacus) befand sich früher im Vorbau des Kircheneingangs und stammt aus dem Jahr 1645.  


Objektfotos

  • Niederösterreich 3D - Gerersdorf - Epitaph
  • Niederösterreich 3D - Älterster Kircheneingang - Epitaph

Standort