Das Kriegerdenkmal bei der Katholische Kirche St. Philipp und St. Jakob zeigt eine lebensgroße Statuengruppe mit Soldaten und einer knienden Mutter mit Kind auf einem dreiseitigen Sockel. Das Kriegerdenkmal wurde um 1920 errichtet und nach 1945 erweitert.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Göttlesbrunn-Arbesthal - Kriegerdenkmal
Niederösterreich 3D - Göttlesbrunn-Arbesthal - Kriegerdenkmal

Standort