Der Hirschkopf mit Geweih in einer Wappenkartusche ziert den Eingang von Schloss Marchegg. Das Schloss wurde als Teil der Stadtbefestigung Marcheggs im Jahr 1268 durch König Ottokar II von Böhmen errichtet. Als eines der fünf Marchfeldschlösser ist Schloss Marchegg als Ausstellungsort für die Niederösterreichische Landesausstellung 2022 ausgewählt worden.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Marchegg -  Hirschkopf
Niederösterreich 3D - Marchegg -  Hirschkopf

Standort