Holzfigur einer Ski-Rennläuferin in Semmering, aufgenommen im Juli 2018. Laut Gemeinde wurde die Figur im Herbst 2018 restauriert.
Bereits vor mehr als 100 Jahren wurde der Hirschenkogel, heute unter der Marke Zauberberg bekannt, als Wintersportgebiet genutzt. Der Berg liegt an der Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark und hat eine Höhe von 1340 Meter. Seit 1995 finden regelmäßig Ski-Rennen des Alpinen Skiweltcups statt.

Objektfotos
Niederösterreich 3D - Semmering - Skirennläuferin
Niederösterreich 3D - Semmering - Skirennläuferin

Standort